logo
 
Artikel
Tipps für eine schöne Hochzeitsfeier

Manche finden, dass die Trauung der beste Tag im eigenen Leben ist. Dabei muss man aber schon mit der Tatsache rechnen, dass auch diverse Stolpersteine auf einen zukommen. Wirklich maßgeblich sind hierbei beispielsweise die Entscheidung, ob es der richtige Partner ist und die Organisation und Gestaltung der Feierlichkeiten. Informieren Sie sich vorher auf Hochzeits Blogs, wie hafen-der-ehe.com.

Ist die Partnerschaft für eine Eheschließung bereit?


Ist die Partnerschaft oberflächlich, würde eine Eheschließung nicht lohnen. Man sollte unbedingt nur den Lebenspartner heiraten, mit dem man das ganze Leben verbringen kann. Zu viele Ehen gehen in die Brüche, weil die Menschen die Eheschließung viel zu schnell in die Wege geleitet haben. Will man solche Situationen verhindern, muss erst ein wenig Zeit vergehen, bis die Sicherheit dort ist und ein Heiratsantrag gemacht werden mag. Kurz nach solcher Zeit müsste feststehen, ob man den Partner oder die Lebenspartnerin zum Mann oder zur Frau nehmen könnte oder nicht unbedingt.

Vor der Trauung Freude haben


Der sogenannte Junggesellenabschied ist eine tolle Lösung, um vor dem darauf folgenden Heiraten noch mal Amüsement zu erleben. In der heutigen Zeit ist es gängig, dass man es sich an einem schönen Tag vor der Hochzeit noch einmal richtig gutgehen lässt. Zu diesem Zweck kann beispielsweise eine Schicke Limousine mit Fahrer gemietet werden, mit welcher man nun von Club zu Club cruist und feiern könnte. Aber auch alternative Vorschläge sind sehr geläufig. Gerne werden T-Shirts mit einem bestimmten Spruch für den Abend bedruckt, sodass klar erkennbar ist, welches Ansatz hinter dem Abend steckt. Lesen Sie auch die Hochzeitserfahrungen anderer Paare.

Der große Tag


Die Trauung, der Gipfel aller Planungen, benötigt eine ziemlich große Menge An Organisationstalent. Dabei braucht man Finanzielle Mittel, Vorschläge und vor allem eine Location zum Zelebrieren, damit die Fete nach der Hochzeit ein toller Erfolg werden kann. Unter Umständen steht auch noch die Frage im Raum, auf welche Art geheiratet werden soll, im Standesamt oder kirchlich. Wenn dann diese Sachen wohlüberlegt worden sind kann es prinzipiell losgehen.Es gibt nebenbei bemerkt auch an dieser Stelle originelle Vorschläge, zu. die o.g. Stretchlimo, mit der das Brautpaar fahren könnte. Jene Limo könnte logischerweise noch ein kleines bisschen geschmückt werden - Traditionell mit einem Strauß auf der Motorhaube und Blechdosen am Heck des Fahrzeugs.

Hinzugefügt am 07.06.2012 - 17:23:33 vom mike2345
Kategorie: Ratgeber Tags: informationen   blog   internet   hochzeit   heiraten   ehe
 
 
Suche
 
 
Login
Benutzername:
Passwort:
 
Passwort vergessen?
 
 
Kategorien
 
 
Top Themen Tags
 
 
Partner
 
© 2012 RSS - Feed und Bookmarkverzeichnis hmb-web.de