logo
 
Artikel
Wellnessurlaub als Paar: Entspannung pur oder Interessenkonflikt?

Unterschiedliche Ansprüche der Geschlechter an eine Kurzreise können vereinbar sein. Es gilt Hotelanlagen zu finden, die den Ansprüchen beider Partner entsprechen. Mit dem Partner in den Urlaub zu fahren, ist die perfekte Gelegenheit Zeit miteinander zu verbringen. Jedoch weisen die Ansprüche an eine solche Kurzreise geschlechtsspezifische Unterschiede auf. Wenn man zwischen Arbeit und Familie nur ein Wochenende frei hat und eine Kurzreise unternehmen möchte, sollte auf die Interessen beider Partner geachtet werden, damit sie sich entspannt verwöhnen lassen können.

Die Vorstellungen an die Rahmenbedingungen einer Kurzreise können zwischen den Geschlechtern stark variiren.  Frauen stellen die Verwöhn- und Wellnessaspekte in den Vordergrund und bevorzugen dementsprechend Leistungen wie Massagen, Packungen und Gesichtsbehandlungen. Männer hingegen legen besonderen Wert auf Aktiv- oder Sportprogramme im Bereich des Fitnesscenters und anderer sprtlicher Betätigungen. Während der gemeinsamen Kurzreise gilt es also, die Ansprüche beider Partner möglichst zu vereinbaren.

Bei der Suche nach dem geeigneten Hotel für die gemeinsame Kurzreise sind Anlagen zu präferieren, die den Wünschen beider Partner am besten entgegenkommen und dessen Umgebung die Gelegenheit bietet, die gewünschten Freizeitaktivitäten ohne Probleme auszuüben. Die meisten Hotelanlagen verfügen über einen eigenen Wellnessbreich, der für die Gäste des Hotels kostenlos nutzbar ist, jedoch auch unter Umständen auch für Tagesgäste zu gleichen Konditionen angeboten werden kann. Das ist vor allem bei großen Vital- und Themenanlagen der Fall. Ein Wellnessbereich verfügt in der Regel über ein Schwimmbad und Sauna. Des Weiteren können Massagen  und Beauty-Bhandlungen individuell und unabhängig abseits des bereits gebuchten Angebots vervollständigt werden.

Golfhotels sind aufgrund des hohen Platzbedarfs ruhig, weil sie in ländlichen Regionen am mesten vorkommen. Sie eignen sich daher besonders gut für eine Kurzreise zum Entspanenn. Eine Golfanlage in der Nähe des Hotels wäre ebenfalls eine Alternative, sollte das Hotel nicht über eine eigene Anlage verfügen. Auch diese Art der Anlage verfügt über einen hauseigenen Wellnessbereich. Somit ist einer möglichen Vereinbarung und  Ansprüche beider Partner an eine Kurzreise, nichts mehr im Weg. Am besten sollten deswegen die Wünsche beider Partner bei der Planung berücksichtigt werden, damit die Kurzreise ein voller Erfolg werden soll. 

Weitere themenbezogene Kurzreisen sowie eine Vielzahl weiterer abwechslungsreicher Angebote und Arrangements rund um Hotelanlagen aller Art für alle Bedürfnisse, findet man im Reiseportal Verwoehnwochenende.de.

Verwoehnwochenende.de gilt als einer der größten Veranstalter und Reisemittler für Romantik- und Wellnessreisen in Deutschland. Unter dem Motto "Günstig in den Kurzurlaub" können die Besucher aus weltweit über 10.000 Arrangements in über 800 Hotels auswählen. Der Angebotsschwerpunkt liegt im deutschsprachigen Raum. Romantik- und Wellnessreisen werden individuell auf die Gästewünsche zugeschnitten und sind über die Internetseite, in Reisebüros und über den Direktverkauf erhältlich. Erfahrene Reise-Berater stehen Kunden täglich von 9-22 Uhr über die Hotline 02065-4999116 oder per E-Mail unter service@verwoehnwochenende.de als Ratgeber zur Verfügung. Durch ein stetiges Qulitätsmanagement wird eine hohe Kundenzufridenheit gewährleistet. Das Unternehmen wurde im Jahr 2001 gegründet.

Hinzugefügt am 03.04.2012 - 11:18:12 vom verwoehnwochenende
Kategorie: Urlaub Tags: urlaub   reise   wellness   romantik   kurzurlaub   kurzreise
 
 
Suche
 
 
Login
Benutzername:
Passwort:
 
Passwort vergessen?
 
 
Kategorien
 
 
Top Themen Tags
 
 
Partner
 
© 2012 RSS - Feed und Bookmarkverzeichnis hmb-web.de